102. Generalversammlung der EBG

Neuer Vorstand wurde bestellt

Am 29. Juni 2012 fand die 102. Generalversammlung der EBG in Wien statt.

Zunächst wurde vom Vorstand der Geschäftsbericht präsentiert. Die Neubautätigkeit im Jahr 2011 umfasste ein Volumen von insgesamt 32 Millionen Euro, 254 Wohnungen wurden 2011 fertig gestellt und den neuen Mietern bzw. Eigentümern übergeben, 314 befanden sich in Bau, weitere 745 in Bauvorbereitung. Zusätzlich wurde auch in die Sanierung und Instandhaltung der bestehenden Wohnhäuser und Verbesserung der Wohnungen 5,7 Millionen Euro investiert, davon 3 Millionen Euro in Großsanierungen und 2,7 Millionen Euro in laufende Instandhaltung.

Durch sparsame Kalkulation und effiziente Organisation wurden die Baukosten trotz hoher Qualität möglichst kostengünstig gehalten. Weiters wurde durch den Einsatz des Eigenkapitals der EBG, durch die Inanspruchnahme von langfristigen Förderungsdarlehen und durch Umschuldungen auch laufend darauf geschaut, dass die Finanzierungskosten möglichst niedrig bleiben. Dadurch kann auch das Mietenniveau entsprechend reduziert werden bzw. von vorneherein auch für DurchschnittsverdienerInnen leistbar gemacht werden. Besonders bedeutend für junge Familien ist, dass die EBG Kat A Wohnungen, die bereits ausfinanziert sind, um rund 5 Euro pro m² anbietet.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Kurt Landsmann berichtete der Generalversammlung, dass die fünfjährige Funktionsperiode des bisherigen Vorstandes ausgelaufen ist und vom Aufsichtsrat ein neuer Vorstand bestellt wurde, dessen 5-jährige Funktionsperiode am 1. Juli 2012 beginnt. Da der bisherige Obmann Mag. Franz Köppl nach 10 Jahren Obmanntätigkeit und das Vorstandsmitglied Dr. Astrid Stranger nach langjähriger Vorstandstätigkeit nicht mehr als Obmann bzw. Vorstand zur Verfügung standen, wurden vom Aufsichtsrat folgende Personen als Vorstände für fünf Jahre bestellt:
Obmann: Baumeister Ing. Manfred Pagler
Obmann-Stellvertreter: Mag. Martin Orner
Vorstandsmitglied: Baumeister Ing. Siegfried Igler

Mag. Franz Köppl hat in seinem anschließenden Bericht Resümee über die Entwicklung der EBG während seiner Obmanntätigkeit von 2002 bis 2012 gezogen. In diesem Zeitraum hat die EBG insgesamt 1.610 Wohnungen gebaut, das Finanzierungsvolumen betrug rund 250 Millionen Euro. 53 Millionen Euro wurden in die Erhaltung der Wohnhäuser investiert. Die Bilanzsumme wurde verdoppelt und betrug Ende 2011 rund 412 Millionen Euro. Der scheidende Obmann betonte, dass diese große gemeinnützige Leistung nur durch die hohe Motivation der Mitarbeiter, durch effiziente Organisation und gute Zusammenarbeit erreicht werden konnte. Er bedankte sich daher bei allen Mitarbeitern, Vorstandsmitgliedern und Aufsichtsratsmitgliedern.

Mag. Franz Köppl bedankt sich insbesondere auch beim Aufsichtsratsvorsitzenden Kurt Landsmann, der sein Aufsichtsratsmandat aus Altersgründen nach insgesamt 21-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit für die EBG zurücklegte. Durch seine Unterstützung hat sich in dieser Zeit die EBG zu einer modernen, effizienten Organisation mit einem hohen Qualitätsanspruch und sozialer Kompetenz weiter entwickelt.

Weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war die Ergänzungswahlen zum Aufsichtsrat. Als neues Aufsichtsratsmitglied wurde Mag. Franz Köppl von der Generalversammlung einstimmig für drei Jahre in den Aufsichtsrat gewählt. Die Funktionsperiode von Aufsichtsrat Vizebürgermeister Wolfgang Trofer wurde von der Generalversammlung einstimmig um drei weitere Jahre verlängert. Bmstr. Manfred Pagler als neuer Obmann bedankte sich bei beiden, dass sie bereit waren diese ehrenamtliche Funktionstätigkeit zu übernehmen.

Beim anschließenden Buffet ergaben sich viele Gelegenheiten zum Gespräch zwischen den Genossenschaftsmitgliedern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der EBG.

Neuigkeiten

Vizepräsident der EU-Kommission im Sonnwendviertel
18.04.2019
Sonnwendviertel: Die neuen Mieter sind da!
16.04.2019
EBG-Präsentation im Deutschen Bundestag
12.04.2019
Europäische Bürgerinitiative „Housing for All“
12.04.2019
Gleichenfeier im Sonnwendviertel
24.10.2018
EBG-Generalversammlung 2018
11.07.2018
Generationswechsel im EBG-Vorstand
24.08.2017
Hohe Auszeichnung für den Canyon in der Seestadt Aspern
23.06.2017
Goldmedaille für EBG-Wohnhausanlage in Aspern
23.03.2017
Wohnhausanlage Mitterhofergasse fertiggestellt
01.03.2017
Vierzig Jahre im Dienste des sozialen Wohnbaus
09.02.2017
Pötzleinsdorfer Höhe: Großes Interesse von Anrainern und Wohnungssuchenden
06.10.2016
Gleichenfeier am Stammersdorfer Kannweg
07.09.2016
Wohnungen in der Breitenfurter Straße übergeben
26.07.2016
Gleichenfeier in der Mitterhofergasse
28.06.2016
Mitterhofergasse: Hohe Wohnqualität zu leistbaren Preisen
22.02.2016
Bauherrenpreis 2015 geht an Wohnzimmer_Sonnwendviertel
11.12.2015
Neubau Breitenfurter Straße in der Zielgeraden
18.11.2015
BewohnerInnen feiern ein Jahr Wohnzimmer_Sonnwendviertel
02.11.2015
Auszeichnung für EBG-Wohnanlage Seefeld
02.10.2015
„Wohntraum“ in Essling übergeben
01.10.2014
Vorzeigeprojekt des geförderten Wohnbaus übergeben
01.10.2014
Dachgleiche beim Wohnprojekt „Modern Wohnen im Kleinstadtidyll Mödling
05.05.2014
Groß-Enzersdorf Zweiter Bauteil ehemaliges Bezirksgericht übergeben
22.10.2013
Grundsteinlegung für Projekt CITYGATE EBG mit 150 Wohnungen beteiligt
20.09.2013
Kostengünstig Wohnen in der Polgarstraße 1220 Wien, Polgarstraße 30a
07.08.2013
Feierliche Übergabe der Wohnanlage „Modern Wohnen am Stadtrand Wiens“ Hausfeldstraße 9 / Pilotengasse 12 u.14
04.02.2013
Übergabefeier der Wohnanlage „Wohnen in Innerfavoriten“
04.02.2013
Betreutes Wohnen „Selbständig aber nicht allein“ Übergabe der Wohnanlage 5440 Golling
20.11.2012
Spatenstich des Wohnprojektes „Glashütte Rattenberg“ Ehemaliges Meusburger-Areal
26.09.2012
Übergabe der Wohnanlage Holzmeistergasse / Karl-Waldbrunner-Paltz
20.09.2012
102. Generalversammlung der EBG neuer Vorstand wurde bestellt
04.09.2012
Dachgleiche beim Wohnprojekt „Wohnen in Innerfavoriten“ Columbusgasse / Senefeldergasse
15.06.2012
Geförderte Sanierung in der Steiermark Alte Poststraße 139-141 in 8020 Graz
11.05.2012
Gleichenfeier des außergewöhnlichen Projektes „Rax in Sicht“ Wien 10., Raxstraße 28-32
26.04.2012
Dachgleiche beim Wohnprojekt „Modern Wohnen am Stadtrand Wiens“ Wien 22., Hausfeldstraße 9
24.04.2012
Thermische Sanierung Wien 22., Zschokkegasse 91
16.04.2012
2012: Internationales Jahr der Genossenschaften
09.01.2012
Übergabe der Wohnanlage Olga-Perl-Weg 5 / Schönbrunner Straße 158
15.12.2011
28 Wohnungen für Senioren Seniorenheim in Gmünd
15.12.2011
Übergabefeier des 2. Bauabschnittes am Schwechater Frauenfeld Brauhausstaße 16b
20.10.2011
Feierliche Übergabe des 1. Bauabschnittes in Groß-Enzersdorf Kaiser-Franz-Josef-Straße 2
10.10.2011
Wohnungen und Reihenhäuser übergeben Schlüsselübergabe am Frauenfeld
16.07.2011
Volksschule Reichsapfelgasse verschönert Bezirk Reichsapfelgasse
01.07.2011
Feierliche Übergabe des Wohnprojektes Kagraner Idylle Doningasse 20
28.06.2011
Übergabefeier des Wohnprojektes Wohnen am Mühlgrund Zieritzgasse 6-10
16.06.2011
Spatenstich des Wohnprojektes Modern Wohnen am Stadtrand Wiens Hausfeldstraße 7
14.06.2011
_ _ _